Prof. Dr. Thomas Mayen

Geboren 1957 in Augsburg.
 
Studium in Bonn. Assistent bei Prof. Dr. Klaus Stern in Köln von 1986 bis 1991. 
Promotion zum Dr. jur. 1991 bei Prof. Dr. Klaus Stern, ausgezeichnet mit dem Universitätspreis der Universität zu Köln. 
 
Rechtsanwalt in Bonn seit 1991;
Fachanwalt für Verwaltungsrecht. 
Seit 2007 Honorarprofessor an der Universität zu Köln.
Lehrauftrag an der Université Sorbonne in Paris.
 
Vorsitzender der Ständigen Deputation des Deutschen Juristentags.
Vorsitzender des Verfassungsrechtsausschusses des Deutschen Anwaltvereins.
Mitglied des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht Landesgruppe Nordrhein-Westfalen im Deutschen Anwaltverein.
Mitglied der Gesellschaft für Umweltrecht.
Mitherausgeber der Neue Zeitschrift für Verwaltungsrecht (NVwZ) und der Zeitschrift für das gesamte Handelsrecht und Wirtschaftsrecht (ZHR).
 
Arbeitsgebiete:
Regulierungsrecht und sektorspezifisches Kartellrecht (Telekommunikationsrecht, Postrecht, Energiewirtschaftsrecht); Öffentliches Wirtschaftsrecht, insbesondere Börsenrecht, Subventionsrecht, Sparkassenrecht; Verfassungsrecht; Privatisierung öffentlicher Unternehmen; Umweltrecht.